Windows Phone 7.5 angreifbar durch SMS

Win Rumors bekam einen Hinweis auf eine Sicherheitslücke in Windows Phone 7.5 (Mango): Der Angriff auf ein Smartphone mit dem aktuellen Windows-Mobilbetriebssystem führt zum Herunterfahren des Telefons, das den Messaging Hub dauerhaft blockiert.

Der Angriff mit einer bösartigen SMS kann auch über den Windows Live Messenger oder eine Nachricht vom Facebook-Chat erfolgen.

Die einzige bisher bekannte Abhilfe ist ein Rücksetzen des Smartphones auf die Werkseinstellungen. Dabei gehen dann alle Daten des Benutzers verloren.

Ähnliche Artikel:

Über Klaus

Ich beschäftige mich seit fast 25 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Sicherheit, Smartphones und Tablets abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>